Magic Disk 64

home to index to text: MD9001-GAME-TEST-100%%_DYNAMITE_-_OCEAN.txt
      100% DYNAMITE - OCEAN:            

Eine geballte Ladung verspricht Ocean dem C64 Besitzer mit einer neuen Compilation. Drei mehr oder minder gelungene Automatenkonversionen und das Spitzenspiel LAST NINJA II hat der Softwareriese zusammengepackt.
AFTERBURNER: Mit einem hochmodernen Abfangjäger gilt es alles vom Himmel zu schießen, was sich bewegt. Auch Bodenstellungen müssen ausradiert werden. Das Spiel verfügt über eine gute, farbenfrohe Grafik. Das Scrolling und der 3 D Effekt sind akzeptabel. Die Automatenversion lebt von dem Hydrauliksessel und der Supergrafik. Da kommt die C64- Umsetzung schlecht weg, denn die Hauptattraktionen waren nicht realisierbar.
Insgesamt ein recht durchschnittliches Ballerspiel.

DOUBLE DRAGON:  Allein  oder  mit  einem

Freund muß man seine Freundin aus der Gewalt eines Gangsterbosses befreien.
Mit Karatetechniken werden die Gegner zusammengeprügelt. Die Grafik ist gut, das Spiel enttäuschend. Nach ca.10 Spielen hatte ich alle 5 Level durchgespielt. Es gibt nur wenig Abwechslung bezüglich der Gegner und manchmal hapert' s am Scrolling und der Animation.
Aus DOUBLE DRAGON hätte definitiv mehr werden können.
WEC LE MANS: Wie der Titel schon sagt, geht' s mal wieder um Autorennen.
Innerhalb eines Zeitlimits muß eine gewisse Rennstrecke möglichst crashfrei überwunden werden. Der Schwierigkeitsgrad ist hoch, einige Animationssequenzen ( Überschlag, lustige Endszene) gelungen. Die Musik und der Motorensound treiben im Spiel voran.
Leider aber wurde beim 3 D Effekt gepfuscht. Wenn man mit hoher Geschwindigkeit durch die Gegend bretter, bleibt das Bild plötzlich stehen, um erst nach einer Weile weiterzuscrollen.
Auch kein Volltreffer!
LAST NINJA II: Das beste Programm unter den 4 Spielen ( und zwar gerade deshalb, weil es sich um KEINE Automatenumsetzung handelt) . Wie schon im ersten Teil kann das Spiel wieder mit herrlichen Hintergrundgrafiken, kniffligen Rätseln, mehreren Supermusikstücken und garantierter Höchstmotivation aufwarten.
Die Steuerung wurde sogar noch etwas verbessert. Diesmal muß der waagemutige Ninja durch New York gesteuert werden.
Zahlreiche Gegner und Szenarios lassen keine Langeweile aufkommen.
Vorweg: Diese Compilation sprengt mich nicht weg! Abgesehen davon, daß ausnahmsweise mal nicht IMPOSSIBLE MISSION II sondern das Spitzenspiel LAST NINJA II zur Ehrenrettung des Gesamteindruckes herhalten muß, bietet 100% DYNAMITE keinen Zündstoff, sondern nur drei Beispiele für halbherzige Automatenumsetzungen. Hätte Ocean die drei Automaten in die Packung gestopft, so wäre das einer Atombombenexplosion gleichgekommen, so aber verpufft die Effienz dieser durchschnittlichen Compilation wie ein vorsilvesterlicher Knallfrosch.

Valid HTML 4.0 Transitional Valid CSS!